Starten Sie durch …

Was genau ist die GeeXboX …

Die Frage, die Sie sich wahrscheinlich stellen, ist : “Junge, was genau ist eingentlich dieses GeeXboX Projekt, über das ich schon so viel gehört habe ?” 😉
Hier finden Sie die Antwort !

Ok, versuchen wir es so einfach wie möglich zu halten. Die GeeXboX ist eigentlich nichts anderes als ein wahnsinnig guter Media Player. Aber warum solch ein Name ? Also, die Hauptanforderung ist es, DivX Filme wiederzugeben. Da normalerweise jedermann diese Art von Playern “boxes” nennt, haben wir einfach noch ein “GeeX” für all euch “geeks” vorangestellt 😉

GeeXboX ist also ein vollständiges Betriebssystem, das auf Linux und dem excellenten MPlayer basiert. Sie benötigen keine Festplatte. Legen Sie einfach die startbare GeeXboX-CD in Ihr Laufwerk und starten Sie Ihren Pentium – Klasse PC oder Apple Macintosh. Mehr noch, GeeXboX ist freie Software, erstellt als “open-source” Software. Dies bedeutet, dass jedermann die GeeXboX ändern und so seine eigene Version erstellen kann.

Sie mögen sich fragen, wozu Sie ein eigenes Betriebssystem starten sollten, nur um Ihre Multimediadateien abzuspielen. Aber denken Sie doch auch einmal an die Mini-ITX Plattformen wie VIA Epia/Eden oder Shuttle Barebones. Damit haben Sie nämlich zu erschwinglichen Preisen die Möglichkeit, DivX in Ihr Wohnzimmerkino mit direkter Ausgabe auf Ihrem TV zu bekommen !!

Z.Zt. der ersten Entwicklerversion (Dez. 2002) konnte die GeeXboX nur DivX Filme abspielen, aber jetzt kann nahezu jede Art von Mediadateien damit wiedergegeben werden, z.B. :

* MPEG 1/2 Filme (MPG Dateien, VCDs, DVDs …)
* MPEG 4 Filme (DivX, XviD, H.264 …)
* RealMedia und Windows Media Filme.
* OggMedia Streams
* Matroska Streams
* Audio Streams wie : MP3, Ogg/Vorbis, WAV (AudioCD), AC3, DTS, MusePack (MPC), FLAC …
* Network streams : Webradio and WebTV through SHOUTcast.
* Playing analog Radio streams.
* Playing files from your local network (LAN) through remote NFS, Samba (i.e. Windows) or UPnP shares.

Sie wollen mehr ?

Sie werden nun glauben, eine solche Geschichte benötige einen Computer der neuesten Version 😉 Und genau da liegen Sie ganz falsch !! Schon ein alter PII-400 mit 64 MB Arbeitsspeicher ist schnell genug. Außerdem benötigt das GeeXboX ISO auch nur rund 7 MB auf der CD. Und natürlich läßt sich das Ganze durch ein OSD (On Screen Display) bequem per Fernbedienung, Keyboard oder Joystick steuern.
Auf was warten Sie also noch ?? Weihnachten ?

Wechseln Sie einfach zur Downloads Seite und genießen Sie die GeeXboX 😉


Das GeeXboX Team

Styles

© 2002 - 2007, GeeXboX Team : Aurelien Jacobs und Benjamin Zores - Seite ist XHTML 1.1 und CSS2 konform. Atom Feed